Einzelübung Selbstwirksamkeit - pferdegestütztes Coaching

Was bewirkt das pferdegestützte Coaching?

In einer aktuellen Studie (Quelle s.u.) wurde der Einfluss bestimmter Körperhaltungen (Power-Posing-Übungen) und inneren Bildern (im Sinne der Vorstellungskraft) auf die Selbstwirksamkeit im Rahmen von pferde-gestütztem Coaching  untersucht. 

Unter Selbstwirksamkeit versteht man die persönliche Überzeugung, Herausforderungen, schwierige Aufgaben oder Probleme durch eigenes Handeln wirksam bewältigen zu können.

149 Teilnehmende zwischen 16 und 78 Jahren nahmen an einer Experimentalgruppe (mit pferdegestütztem Coaching) oder an einer Kontrollgruppe (ohne das pferdegestützte Coaching) teil. Die Selbst-wirksamkeit wurde zu mehreren Zeitpunkten anhand von Fragebögen erfasst.

Die Ergebnisse zeigen einen hochsignifikanten Anstieg der Selbstwirksamkeit durch ein pferdegestütztes Coaching mit Power-Posing-Übungen. Die Veränderung der Selbstwirksamkeit stellt einen starken Effekt dar. Geschlecht und Pferdeerfahrung der Probanden hatten keinen signifikanten Einfluss auf die Veränderung der Selbstwirksamkeit zwischen den Messzeitpunkten.

Brämig, S. & Schütz, K. (2022). The impact of power posing on self-efficacy and dispositional optimism in horse-assisted coaching. Coaching: An International Journal of Theory, Research and Practice. https://doi.org/10.1080/17521882.2022.2089188

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.