bpc Jahrestagung

Der Berufsverband pferdegestützter Coaches ist ein eingetragener Verein

„Der Berufsverband pferdegestützter Coaches ist ein eingetragener Verein (e.V.) und wurde im Jahr 2020 gegründet. Gemeinsam wollen wir das pferdegestützte Coaching wissenschaftlich vorantreiben und dessen Wirksamkeit untermauern. Wir haben uns der Qualitätssicherung sowie psychologischen Fundierung verschrieben und setzen die wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis um, um die Methode weiter zu etablieren und zu professionalisieren.“ (Zitat von der Website des bpc)

In diesem Jahr fand unsere Jahrestagung auf Gut Hungenbach in der Nähe von Köln statt. Nach der Ausbildung bei Frau Prof. Dr. Kathrin Schütz stand für mich fest, dass ich dem Berufsverband beitreten und die Möglichkeit zum fachlichen Austausch nutzen möchte.

berufsverband-pferdegestuetztes-coaching-jahrestagung In einem urigen Ambiente hörten wir am 23.09.22 verschiedene Beiträge aus der Forschung zum pferdegestützten Coaching, unter anderem auch mit praktischen Übungen. Die Pausen wurden zu intensiven Gesprächen über Methoden und Organisation des Coachings genutzt und zur regionalen Vernetzung.

 

Lustig war, dass der Tagungsraum auch für Trauungen genutzt wird - sind wir doch alle auch ein wenig mit unseren Pferden verheiratet. In der Vorstellungsrunde wurde nicht nur der eigene Name, sondern auch der des Pferdes plus zugehörige Rasse genannt. Besonders beeindruckt war ich vom fundierten Wissen der Teilnehmer, die aus verschiedenen Branchen kamen und jede Menge Expertise in den Raum brachten. Eine gelungene Tagung, die zu weiterem Engagement für das pferdegestütze Coaching inspirierte!

berufsverband-pferdegestuetztes-coaching-kollegial

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.